Authentifizierung und Identität: Identity Connect 3.0, verbundene Anwendungen und Identitätsüberprüfung

Es wird ein Upgrade auf Identity Connect 3.0 vorgenommen, sobald es im Oktober 2019 verfügbar ist. Mit dieser Version können Benutzerdaten zwischen Microsoft Active Directory und Salesforce einfacher und schneller synchronisiert werden. Bei verbundenen Anwendungen können Sie nun Änderungen an Richtlinien und Einstellungen verfolgen. Zudem können Sie die Beschreibungen von benutzerdefinierten Geltungsbereichen wiederverwenden. Zudem können Sie erfahren, wie Sie eine verbundene Anwendung mit einem neuen Trailhead-Projekt erstellen können. Zur Identitätsüberprüfung können Sie zum Registrieren der Verifizierungsmethoden Ihre eigene Verifizierungsseite erstellen. Zudem können Sie festlegen, dass Benutzer ihre Identität verifizieren müssen, wenn sie ihre E-Mail-Adresse ändern. Zudem ist nun das Objekt "IdentityVerificationEvent" zum Speichern von Ereignisdaten verfügbar.