Bereitstellen einer individuelleren und angemesseneren Versorgung durch Nutzungsverwaltung

Health Cloud optimiert die Nutzungsverwaltungsprozesse so, dass Gesundheitsanbieter und Zahler bei Fallbesprechungen nahtlos zusammenarbeiten können. Mit der Nutzungsverwaltung können Sie Verbrauchern die richtige Versorgung am richtigen Ort zur richtigen Zeit bieten.

Wo: Die Benutzeroberfläche der Nutzungsverwaltung ist nur in Lightning Experience verfügbar. Sie können die Nutzungsverwaltung in Lightning Experience oder Salesforce Classic einrichten und konfigurieren. Diese Funktion ist in Organisationen verfügbar, in denen Health Cloud aktiviert ist.

Wann: Über die neue Berechtigungssatz-Lizenz für die Health Cloud-Plattform werden neue Nutzungsverwaltungsfunktionen verfügbar gemacht. Die Berechtigungssatz-Lizenz wird für alle Health Cloud-Kunden entsprechend ihren Verträgen nach dem Ende des Versions-Upgrades von Produktionsorganisationen auf die Version Winter '19 bereitgestellt. Nach der Bereitstellung der Berechtigungssatz-Lizenz für die Health Cloud-Plattform können Sie eine neue Sandbox-Organisation replizieren und haben Zugriff auf die Nutzungsverwaltung.

Wer: Benutzer müssen über Health Cloud verfügen. Zudem muss ihnen die Berechtigungssatz-Lizenz für die Health Cloud-Plattform zugewiesen sein. Außerdem benötigen Benutzer die folgenden Berechtigungssätze: Health Cloud-Berechtigungssatz-Lizenz und Health Cloud-Nutzungsverwaltung.

Warum: Wenn es sich bei Ihrer Organisation um einen Zahler von Gesundheitsleistungen handelt (z. B. eine Versicherungsgesellschaft oder eine Krankenkasse), erfolgt die Verarbeitung und Zuweisung nun einfacher und schneller. Patienten- und klinische Daten können nun einfacher vom Anbieter abgerufen werden und die Überprüfung von Versorgungsanforderungen von Klinikärzten an ärztliche Leiter können leichter koordiniert werden.

Die Nutzungsverwaltung macht es Gesundheitsleistungsanbietern leichter, Versorgungsanforderungen schnell und mit weniger Anrufen und Faxen zur Vorautorisierung zu senden.

Wie: Health Cloud enthält neue Standardobjekte, die einen anpassbaren Satz an Anforderungen unterstützen:

  • Vorautorisierungsanforderungen für verschreibungspflichtige Arzneimittel
  • Vorautorisierungsanforderungen für Services
  • Aufnahmefälle
  • Gleichzeitige Überprüfung (bei fortgeführtem Aufenthalt)
  • Revisionen
  • Beschwerden und Klagen