Wie und wann werden Funktionen verfügbar gemacht?

Einige Funktionen der Version Winter '19 betreffen alle Benutzer umgehend, nachdem die Version live geschaltet wird. Sie sollten diese Änderungen ggf. Ihren Benutzern im Voraus mitteilen, damit sie darauf vorbereitet sind. Bei anderen Funktionen ist eine direkte Aktion durch einen Administrator erforderlich, damit die Benutzer in den Genuss der neuen Funktion kommen.

Unterstützte Browser

In der Dokumentation zu den unterstützten Browsern wurde die Suche der erforderlichen Informationen erleichtert. Die unterstützten Browser für Salesforce variieren abhängig davon, ob Sie Salesforce Classic oder Lightning Experience verwenden. Ab dem 5. April 2019 werden Internet Explorer 9 und 10 nicht mehr unterstützt. Sie können weiterhin auf diese Browser zugreifen. Salesforce bietet jedoch keine Unterstützung bei Problemen, die im Rahmen ihrer Verwendung auftreten.

Funktion Für Benutzer aktiviert Für Administratoren/ Entwickler aktiviert Erfordert Einrichtung durch einen Administrator Zum Aktivieren Salesforce kontaktieren
Unterstützte Browser für Lightning Experience check icon indicating true
Unterstützte Browser für Salesforce Classic check icon indicating true
Unterstützte Browser für Einstein Analytics check icon indicating true

Salesforce allgemein

Es wurden neue Möglichkeiten eingeführt, Benutzer zum Wechsel zu Lightning Experience anzuspornen und ihnen den Umstieg zu erleichtern. Erhalten Sie zudem mit einem neuen Feedbackformular Statistiken dazu, warum Benutzer zu Salesforce Classic zurückwechseln. Personalisieren Sie Ihre Ansicht in Lightning Experience mit Steuerelementen für die Anzeigedichte. Beschleunigen Sie Ihre Kommunikation mit vordefinierten Schnelltextnachrichten in E-Mails, Aufgaben, Ereignissen und Chats. Suchen Sie in Listenansichten und geben Sie Ihre bevorzugte Listenansicht für Ihr Team frei. Und sehen Sie sich an, wie Umfragen, Suchfilter und Lightning-Konsolenanwendungen verbessert wurden. Und das ist gerade einmal die Hälfte.

Funktion Für Benutzer aktiviert Für Administratoren/ Entwickler aktiviert Erfordert Einrichtung durch einen Administrator Zum Aktivieren Salesforce kontaktieren
Orientierungshilfe zu Datenschutz- und Privatsphärenvorschriften check icon indicating true
Lightning Experience-Akzeptanz: Weitere Möglichkeiten zum Kennenlernen und zum Einstieg in das neue Salesforce
Einführen des Willkommensbereichs für neue Lightning Experience-Benutzer check icon indicating true
Erfahren Sie, warum Benutzer zu Salesforce Classic zurückwechseln check icon indicating true
Beibehalten von Benutzern in Lightning Experience check icon indicating true
Leichtes Verschieben von Aktionen und Schaltflächen beim Wechsel zu Lightning Experience (Beta) check icon indicating true
Verbesserungen an JavaScript-Schaltflächen im Lightning Experience Configuration Converter check icon indicating true
Der Bereitschaftsbericht führt Sie zu Lightning Experience check icon indicating true
Anzeigen der Seitenleistung nach Browser und andere neue Kennzahlen in der Lightning-Nutzungsanwendung check icon indicating true
Ändern Ihrer Ansicht mit den Einstellungen für die Anzeigedichte check icon indicating true
Kein Kopieren und Einfügen mehr und Nutzen von Schnelltext check icon indicating true
Gleichzeitiges Zuweisen eines neuen Inhabers zu mehreren Leads, Kundenvorgängen oder benutzerdefinierten Objekten check icon indicating true
Schnelles Suchen nach den gewünschten Daten mit der Listenansichtssuche check icon indicating true
Problemlose Zusammenarbeit mit der Listenansichtsfreigabe check icon indicating true
Verwenden von Dienstprogrammelementen im Hintergrund zum Hinzufügen von Funktionen zu einer Lightning-Anwendung check icon indicating true check icon indicating true
Verbessern Ihrer Salesforce-Implementierung mit Optimizer check icon indicating true
Benutzerfreundliche Mehrfachauswahllisten in Lightning Experience check icon indicating true
Konsole
Neuanfang durch die Tastenkombination zum Schließen aller Registerkarten check icon indicating true check icon indicating true
Externe Objekte werden nun in der Lightning-Konsole unterstützt check icon indicating true check icon indicating true
Visualforce-Überschreibungen für Konsolenanwendungen check icon indicating true check icon indicating true
Navigationselemente werden nicht mehr standardmäßig in Arbeitsumgebungsregisterkarten geöffnet check icon indicating true check icon indicating true
Generieren von Konsolen-URLs und Festlegen von Navigationselementen mit Lightning-Konsolen-JavaScript-APIs check icon indicating true check icon indicating true
Optimieren Ihres Workflows durch die Personalisierung Ihrer Navigationselemente check icon indicating true check icon indicating true
Erstellen einer intuitiven Arbeitsumgebung mit anpassbaren Arbeitsumgebungsregisterkartentiteln und -Symbolen check icon indicating true check icon indicating true
Salesforce-Umfragen
Erfassen spezieller Daten mit neuen Fragetypen check icon indicating true
Hinzufügen mehrerer Fragen zu einer Umfrageseite check icon indicating true
Anzeigen von Status und Antworten für Umfrageeinladungen check icon indicating true
Authentifizierung von Kontakten zur Teilnahme an Umfragen nicht mehr erforderlich check icon indicating true
Menü der Frageneigenschaften an neuer Position check icon indicating true
Das Bearbeiten aktiver Umfragen wird nicht mehr unterstützt check icon indicating true
Erfassen der Daten von Bankkunden mit Salesforce-Umfragen in Financial Services Cloud check icon indicating true
Anhalten … und Fortsetzen einer Umfrage check icon indicating true
Suche
Relevantere Suchergebnisse ohne Warten check icon indicating true
Suchen und Filtern von Ergebnissen an mehr Stellen check icon indicating true
Filtern von Suchergebnissen nach Zahlenbereich check icon indicating true
Suchen nach Messaging-Sitzungen mit der globalen Suche check icon indicating true
Wiederherstellen von nicht gespeichertem Text nach einer Zeitüberschreitung check icon indicating true
Daten der Feldverlaufsverfolgung werden nach 18 Monaten gelöscht check icon indicating true
Ende der Unterstützung für IE 9 und IE 10 check icon indicating true
Cisco Spark ist nun Cisco Webex Teams check icon indicating true

Lightning Essentials

Mit Trailhead-Badges, optimierten Setup-Flows und einer neuen Abonnementseite innerhalb der Anwendung können Sie jetzt in der Anwendung bleiben, wenn Sie Salesforce Essentials genießen, einrichten oder abonnieren möchten. In Sales Essentials stehen Ihnen bei mehreren Aufgaben optimierte Setup-Flows zur Verfügung. In Service Essentials haben Sie die Möglichkeit, ein Self-Service-Hilfecenter zu erstellen und CTI zu verwenden, damit Agenten Anrufe von ihrem Computer aus mit einem Softphone tätigen können.

Vertrieb

Benutzerdefinierte Felder bei Einstein-Prognosen machen Salesforce intelligenter. Messen Sie die Vertriebsleistung mit regionsbasierten Quoten und Prognosen. Erweitern Sie eines der weltbesten CRM-Systeme durch Integration in Microsoft® und Google um Kalender und E-Mails. Bauen Sie mithilfe von CPQ Evergreen-Abonnements wiederkehrende Beziehungen zu Kunden auf. Und nutzen Sie mit Pardot in Lightning Experience eine intelligentere Marketingautomatisierung.

Funktion Für Benutzer aktiviert Für Administratoren/ Entwickler aktiviert Erfordert Einrichtung durch einen Administrator Zum Aktivieren Salesforce kontaktieren
Sales Cloud Einstein
Einstein-Prognosen check icon indicating true
Einstein-Aktivitätserfassung check icon indicating true
Einstein-Bereitschaftsbewertung check icon indicating true
Einstein-Leadbewertung check icon indicating true
Einstein-Statistiken check icon indicating true
Kernfunktionen für den Vertrieb
Gemeinschaftliche Prognosen
Prognostizieren des Umsatzes nach Region (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Freigeben Ihrer Prognosen (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Optimales Nutzen der Prognoseseite check icon indicating true
Enterprise-Regionsverwaltung check icon indicating true
Accounts check icon indicating true
Kampagnen
Kampagnen: Halten Sie Pardot- und Salesforce-Kampagnen synchron. check icon indicating true
Aufschlüsseln von Themenlisten zu Kampagnen mit Schnellfiltern check icon indicating true
Leads check icon indicating true
Opportunities check icon indicating true
Sonstige Änderungen bei den Kernfunktionen für den Vertrieb
Integrieren von LinkedIn Sales Navigator check icon indicating true
Filtern von Opportunity-Listenansichten nach Region check icon indicating true
Filtern von Opportunity-Berichten nach Region check icon indicating true
Auslösen von Regionszuweisungen bei Accountaktualisierungen in Lightning Experience check icon indicating true
Artikel mit Nachrichten zu Führungskräften nicht mehr verfügbar check icon indicating true
Produktivitätsfunktionen
Inbox check icon indicating true
E-Mail-Erfahrung
Reagieren auf nicht zustellbare E-Mails check icon indicating true
Schneller Erhalt von Informationen dazu, ob Kunden E-Mails von Ihrem Unternehmen öffnen check icon indicating true
Deaktivieren der Nachverfolgung des Öffnens von E-Mails von Ihrem Unternehmen durch Kunden check icon indicating true
Hinzufügen von Anhängen zu Listen-E-Mails check icon indicating true
Zeitersparnis für Vertriebsmitarbeiter mit Schnelltext für E-Mails und Listen-E-Mails check icon indicating true
Verbessern der E-Mail-Sicherheit mit umgestalteten DKIM-Schlüsseln check icon indicating true
Sichere E-Mail-Weiterleitungen mit der SMTP-Authentifizierung check icon indicating true
E-Mail-Vorlagen
Ermöglichen der Verwaltung der Privatsphäre von E-Mail-Vorlagen durch Vertriebsmitarbeiter check icon indicating true
In E-Mail-Vorlagen werden nur relevante Briefvorlagenfelder angezeigt check icon indicating true
Fokussieren auf Leads und Kontakte bei der Briefvorlagenfeldauswahl check icon indicating true
Verwalten von Salesforce Classic-E-Mail-Vorlagen auf neue Weise in Lightning Experience check icon indicating true
Verwenden von Anhängen nach dem Einfügen von Salesforce Classic-E-Mail-Vorlagen check icon indicating true
Hinzufügen von Anhängen zu Lightning-E-Mail-Vorlagen check icon indicating true
Lightning Dialer
Aufzeichnen Ihrer Dialer-Anrufe check icon indicating true
Tätigen von Dialer-Anrufen mit Ihrem geschäftlichen Telefon check icon indicating true
Einstein-Aktivitätserfassung
Anpassen von Einstein-E-Mail-Statistiken an Ihr Unternehmen check icon indicating true
Reagieren auf Einstein-E-Mail-Statistiken check icon indicating true
Unterbreiten von Feedback zu Einstein-E-Mail-Statistiken check icon indicating true
Erreichen der richtigen Personen mithilfe von "Empfohlene Verbindungen" check icon indicating true
Aktivitäten
Einfügen von Erinnerungen in Schnellaktionen check icon indicating true
Zeitersparnis für Vertriebsmitarbeiter mit Schnelltext für Ereignisse und Aufgaben check icon indicating true
Zeit sparen mit persistenten Aktivitätszeitachsenfiltern check icon indicating true
Auswählen der auf der Aktivitätszeitachse angezeigten Aktivitätstypen check icon indicating true
Anzeigen von E-Mail-Verfolgungs- und Unzustellbarkeitsinformationen auf der Aktivitätszeitachse check icon indicating true
Filtern nach Aufgabenthema in den globalen Suchergebnissen check icon indicating true
Kanban
Abrufen der Kanban-Ansicht für zuletzt angezeigte Listen check icon indicating true
Suchen nach Datensätzen in der Kanban-Ansicht check icon indicating true
Kalender
Planen von Ereignisserien (Beta) check icon indicating true
Anpassen der in Ihrem Kalender angezeigten Aufgaben check icon indicating true
Hinzufügen und Entfernen von Besprechungsteilnehmern auf allen Benutzeroberflächen check icon indicating true
Vertriebskonsole check icon indicating true
Lightning Data: Übereinstimmungsauswahl, hilfreichere Bezeichnungen
Auswählen einer Übereinstimmung bei falscher automatischer Übereinstimmung check icon indicating true
Die Statusbezeichnung "Nicht gefunden" wurde geändert check icon indicating true
Die Bezeichnung für die Übereinstimmungswahrscheinlichkeit wurde geändert check icon indicating true
Adressfeldbezeichnungen wurden geändert check icon indicating true
Integration in Google
Lightning Sync für Google: Synchronisieren von der API ausgelöster Aktualisierungen und flexible Synchronisierungsoptionen
Mehr Flexibilität mit Ereignissynchronisierungs- und Bearbeitungsoptionen check icon indicating true
Synchronisieren von über die API vorgenommenen Ereignisänderungen check icon indicating true
Integration in Microsoft®
Outlook®-Integration
Lightning für Outlook und Salesforce Inbox in einem einzigen Add-In kombiniert check icon indicating true
Erhöhen der Produktivität mit der Outlook-Integration in Inbox (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Zeit sparen und Verbessern der Konsistenz mit Textbausteinen check icon indicating true
Lightning Sync für Microsoft® Exchange®
Synchronisieren von Ereignisserien zwischen Microsoft®-Kalendern und Salesforce check icon indicating true
Synchronisieren von über die API vorgenommenen Ereignisänderungen check icon indicating true
Mehr Flexibilität mit Ereignissynchronisierungs- und Bearbeitungsoptionen check icon indicating true
Die Lightning Sync-Seite unter "Setup" hat einen neuen Namen check icon indicating true
Salesforce for Outlook
Salesforce for Outlook für neue Benutzer des Produkts nicht verfügbar check icon indicating true
Keine Patches für Salesforce for Outlook geplant check icon indicating true
Erinnerung an den Funktionsverlust in früheren Versionen check icon indicating true
Connect für Office check icon indicating true
Salesforce CPQ und Billing
Salesforce CPQ
Einrichten von Salesforce CPQ in der Version Winter '19 check icon indicating true
Generieren von Abonnements ohne Enddaten check icon indicating true
Festlegen von Preisraten für nutzungsbasierte Produkte (Beta) check icon indicating true
Preis der Produkte vom Typ "Prozent vom Gesamtwert" anhand des Gesamtpakets check icon indicating true
Vorausgefüllte Auftragsfelder in Lightning check icon indicating true
Verwenden des verbesserten Rich-Text-Editors check icon indicating true
Salesforce Billing
Zahlungs-Gateway: Verfolgen von Gateway-Antworten und Rückerstattung fehlgeschlagener Zahlungen check icon indicating true
Umsatzplan: Felder für Umsatzanpassungen und Umsatzbetrag check icon indicating true
Erstellen von Teilrechnungspositionen für Rechnungsstellungstransaktionen check icon indicating true
Stornieren von Auftragsprodukten mithilfe von Rechnungsplänen check icon indicating true
Upgrade auf die Version Winter '19 von Salesforce Billing check icon indicating true
Pardot
Ausrichten von Sales und Marketing auf einer einzigen Plattform mit Pardot in Lightning Experience (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Einfaches Anmelden abgemeldeter mit Salesforce synchronisierter potenzieller Kunden check icon indicating true
Konvertieren von Engagement-Programmen zum Zulassen der Wiederholung (Beta) check icon indicating true
Filtern des Engagement Studio-Zeichenbereichs nach Datum check icon indicating true
B2B Marketing Analytics-Dashboards geändert check icon indicating true
Erstellen von Salesforce-Kampagnenmitgliedern aus potenziellen Kunden check icon indicating true
Pardot-Benutzeroberfläche wird minimal umgestaltet check icon indicating true
Verwenden der Erweiterung "Engage für Gmail" mit der neuen Gmail-Benutzeroberfläche check icon indicating true
Aktivieren von vorgangsbezogenen E-Mails check icon indicating true
Durchführen einer vollständigen Synchronisierung, ohne den Pardot-Support zu kontaktieren check icon indicating true

Service

Profitieren Sie von vielen neuen Funktionen, mit denen Sie Ihren Kundendienst auf die nächste Stufe bringen können. Mit LiveMessage in Lightning Experience können Sie über die Lightning Service Console in beliebten Messaging-Kanälen mit Kunden interagieren. Erstellen Sie mit dem Hilfecenter eine Hilfe-Site, um Knowledge-Artikel freizugeben und Kunden Kundenvorgänge für Probleme erstellen zu lassen, die ein Eingreifen erfordern. Zeigen Sie im Lightning-Flow für Service abgeschlossene Schritte im Verlauf der geführten Aktionen an und benachrichtigen Sie Agenten bezüglich erforderlicher Schritte. Teilen Sie sich die Verantwortung hinsichtlich der Disponierung mit Ihren Field Service-Vertragsnehmern, indem Sie ihnen in einer Community Zugriff auf die Disponentenkonsole erteilen. Und unterstützen Sie schließlich Ihre Einstein-Bots mit Prozessautomatisierungs-Flows, damit sie mehr für Ihre Kunden erledigen.

Funktion Für Benutzer aktiviert Für Administratoren/ Entwickler aktiviert Erfordert Einrichtung durch einen Administrator Zum Aktivieren Salesforce kontaktieren
Einstein-Bots
Optimieren Ihres Bots mit automatisch gestarteten Flows – keine Codierung erforderlich check icon indicating true
Einfaches und fundierteres Analysieren von Einstein-Bot-Sitzungen check icon indicating true
Unterschiedliches Definieren von Fragenelementen mit in Variablen umbenannten Slots check icon indicating true
Einfacheres Anlernen von Bots mit einem vereinheitlichten Intent-Satz über alle Bots hinweg check icon indicating true
Schnelles Erstellen von Intents durch das Hinzufügen von Kundeneingaben mit Data Loader check icon indicating true
Schnelleres Verstehen Ihrer Kunden – Unterstützung von übereinstimmenden Literalen durch Einstein-Bots check icon indicating true
Kanäle
LiveMessage
Unterstützen Ihrer Kunden mit SMS-Nachrichten und Facebook Messenger check icon indicating true
Einrichten von LiveMessage mit einem geführten Setup-Flow check icon indicating true
Festlegen von Kundenerwartungen mit automatischen Antwortnachrichten check icon indicating true
Anpassen der automatischen Nachrichten zur SMS-Anmeldung und -Abmeldung check icon indicating true
Informieren von Kunden über den aktuellen Stand mit automatischen SMS-Benachrichtigungen check icon indicating true
Senden und Empfangen von Bild- und Dateianhängen über SMS-Nachrichten und den Facebook Messenger check icon indicating true
Hilfecenter check icon indicating true
CTI
Verwenden von CTI in Service Essentials check icon indicating true
Vergrößern Ihres Open CTI Softphone check icon indicating true
Live Agent
Zugreifen auf Live Agent-Setup-Seiten in Lightning Experience check icon indicating true
Anpassen der Seite "Live Agent-Sitzung" in Lightning Experience check icon indicating true
Verwenden der fertigkeitsbasierten Weiterleitung zum Weiterleiten von Chats in Live Agent (Beta) check icon indicating true
Verwenden einer Schaltfläche zum Einfügen von Schnelltext in Ihre Chats check icon indicating true
Snap-ins-Chat
Individualisieren der einzelnen Snap-ins mit benutzerdefinierten Bezeichnungen check icon indicating true
Hinzufügen von Codeauszugseinstellungen zu Ihren Communities-Snap-ins check icon indicating true
Erhalten von Chat-Ereignisbenachrichtigungen im Snap-ins-Chat check icon indicating true
Freies Navigieren und Chatten auf mehreren Registerkarten check icon indicating true
Profitieren von den Verbesserungen bei Live Agent check icon indicating true
Snap-ins für mobile Anwendungen check icon indicating true
Social-Kundenservice
Unterstützen Ihrer Kunden bei YouTube check icon indicating true
Antworten auf Social Posts ohne Erstellen eines Kundenvorgangs check icon indicating true
Zeigen von Emotionen mit Emojis check icon indicating true
Private Kommunikation auf Facebook check icon indicating true
Verwenden des kompakten Feeds für Social Posts check icon indicating true
Vorbereiten Ihrer Agenten auf Lightning Experience check icon indicating true
Unterstützen Ihrer Regierungspartner in der öffentlichen Cloud check icon indicating true
Vornehmen eines Upgrades Ihres Social-Kundenservice-Pakets check icon indicating true
Field Service
Zeigen Sie Ihrer Belegschaft den nächsten Schritt mit Lightning-Flow für Service check icon indicating true
Generieren von Serviceberichten in anderen Sprachen check icon indicating true
Übertragen von serialisierten Produktelementen (Beta) check icon indicating true
Schreiben von Auslösern für Serviceberichte check icon indicating true
Schnelles Auffinden von unterschriebenen Serviceberichten check icon indicating true
Automatisches Freigeben von Serviceterminen und Arbeitsaufträgen check icon indicating true
Anzeigen von zugehörigen Produktübertragungen für Standorte und Produktelemente check icon indicating true
Speichern eines Benutzerprofilbilds unter Android check icon indicating true
Verwaltetes Field Service-Paket
Ermöglichen der Disponierung für Partner in Communities check icon indicating true
Farbcodieren der Gantt-Ansicht check icon indicating true
Hinzufügen benutzerdefinierter Aktionen zur Disponentenkonsole check icon indicating true
Anpassen der Gantt-Auslastungsansicht check icon indicating true
Mehr erledigen mit benutzerdefinierten Terminlistenfiltern check icon indicating true
Anzeigen von Ressourcenabwesenheiten auf der Karte der Disponentenkonsole check icon indicating true
Einfacheres Buchen von Terminen check icon indicating true
Auswählen des Anzeigezeitpunkts von Terminen in der Gantt-Ansicht check icon indicating true
Deaktivieren des Chatter-Posts für die Notfalltermindisposition check icon indicating true
Weitere Optimierungen des verwalteten Field Service Lightning-Pakets check icon indicating true
Kundenvorgangsverwaltung
Service-Konsole
Direktes Wechseln zu Lightning Experience über Ihre Salesforce Classic-Konsolenanwendung check icon indicating true
Lightning-Flow für Service
Schnelles Identifizieren des Status mithilfe der Registerkarte "Verlauf" in der Liste der geführten Aktionen check icon indicating true
Fokussieren Ihrer Agenten mit einer Teilmenge aus den geführten Aktionen check icon indicating true
Warnen von Agenten bei obligatorischen geführten Aktionen check icon indicating true
Kundenvorgänge
Einbetten von Bildern in Kundenvorgangs-E-Mails in Lightning Experience check icon indicating true
Verwenden des kompakten Kundenvorgangsfeeds in der gesamten Lightning Experience-Anwendung check icon indicating true
Effizienteres Arbeiten in Ihrem Kundenvorgangsfeed in Lightning Experience check icon indicating true
Verwenden von Visualforce-E-Mail-Vorlagen in Lightning Experience check icon indicating true
Freigeben und Anzeigen einer Vorschau von Dateien durch automatisches Speichern von Anhängen bei der Erfassung von Kundenvorgängen über E-Mail als Salesforce Files check icon indicating true
Festlegen von Aktivierungsfeldern beim Importieren von E-Mails check icon indicating true
Bekämpfen von Spam – Ablehnen von Kundenvorgängen ohne reCAPTCHA-Überprüfung check icon indicating true
Omnikanal
Gleichzeitiges Weiterleiten von Arbeit an Agenten mithilfe von Warteschlangen und Fertigkeiten in derselben Organisation check icon indicating true
Verwenden der fertigkeitsbasierten Weiterleitung zum Weiterleiten von Chats in Live Agent (Beta) check icon indicating true
Überwachen der Arbeitslast von Agenten bei der warteschlangenbasierten und fertigkeitsbasierten Weiterleitung im Omnikanal-Supervisor check icon indicating true
Zulassen, dass Supervisors Chats in Echtzeit im Omnikanal-Supervisor überwachen können check icon indicating true
Supervisor-Vorschau für die Eingaben von Agenten und Kunden in Chats check icon indicating true
Produktivität
Freigeben und Organisieren von Makros und Schnelltext in Ordnern check icon indicating true
Schnelles Einfügen von Schnelltext in E-Mails durch Klicken auf eine Schaltfläche check icon indicating true
Verwenden von Schnelltext in Aufgaben und Ereignissen check icon indicating true
Einfügen von Schnelltext in Knowledge-Artikel und Chats check icon indicating true
Kein Vergessen von Schnelltext mehr dank einer Popup-Schaltfläche check icon indicating true
Service Cloud Mobile
Verwenden der Sprache Ihrer Organisation für die Mobile-Lokalisierung check icon indicating true
Intuitives Kommunizieren mit Mobile-Erwähnungen check icon indicating true
Anpassen von Schnellaktionen mit Seitenlayouts (Android) check icon indicating true
Posten von Dateien im Kundenvorgangsfeed (Android) check icon indicating true
Knowledge
Lightning Knowledge in Service Essentials enthalten check icon indicating true
Zuordnen von Kundenvorgangsfeldern zu Datenkategorien für bessere Suchergebnisse check icon indicating true
Mehr erledigen in Artikellistenansichten mit Massenaktionen check icon indicating true
Einfügen von Ankerlinks in Rich-Text-Felder zum Unterstützen von Lesern check icon indicating true
Anpassen von Artikeln mit Aktionen, Schaltflächen und Links (Beta) check icon indicating true
Hinzufügen von Nachschlagefeldern zu Artikelversionen aus verschiedenen Datensätzen check icon indicating true
Mehr erledigen über die Themenliste "Artikel" für Kundenvorgänge check icon indicating true
Anpassen der globalen Suche zum Finden der relevantesten Knowledge-Daten check icon indicating true
Importieren von Artikeln mit Übersetzungen zum Berücksichtigen aller Sprachen check icon indicating true
Mehr verschieben nach Lightning Knowledge – Community-Themen und Artikelsuchdaten (Beta) check icon indicating true
Schnelleres Übersetzen von Artikeln mit hilfreichen Links in E-Mails und Spalten gleichmäßiger Breite auf Seiten check icon indicating true
Zugreifen auf intelligente Links in Artikeln über die Salesforce-Anwendung check icon indicating true
Beim Einfügen von Artikelinhalt in E-Mails in Lightning Knowledge bleiben check icon indicating true
Verwenden von Schnelltext in Ihren Knowledge-Artikeln check icon indicating true
Setup-Flows check icon indicating true

Analysen

Treffen Sie fundierte Entscheidungen mithilfe von Erkenntnissen aus Berichten, Dashboards und Einstein Analytics. Grenzen Sie die Lightning Experience-Berichte ein, um die Details hinter den Zahlen zu erfahren. Erstellen Sie Einstein Analytics-Datenbestände mit Vorlagen, erweiterter Freigabesicherheit, dateibasierten Datenkonnektoren und vielem mehr.

Funktion Für Benutzer aktiviert Für Administratoren/ Entwickler aktiviert Erfordert Einrichtung durch einen Administrator Zum Aktivieren Salesforce kontaktieren
Berichte und Dashboards
Berichte
Einstein-Datenstatistiken: Umfassendere Informationen aus Ihren Berichten (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Bearbeiten von verbundenen Berichten mit dem Lightning-Berichtsgenerator (Beta) check icon indicating true
Profitieren von einer besseren Oberfläche mit der Seite für die erweiterte Ausführung (Beta)
Schnellere Einblicke durch Drilldown in Ihre Daten
Auswählen der Währung für einen Bericht check icon indicating true
Dashboards
Hinzufügen von bis zu 50 Werten zu jedem Dashboard-Filter check icon indicating true
Festlegen der Dezimalstellengenauigkeit in Dashboard-Diagrammen und -Tabellen check icon indicating true
Anpassen der Achsenbereiche in Dashboard-Diagrammen check icon indicating true
Verwenden verbundener Berichte als Quellberichte für Dashboard-Komponenten check icon indicating true
Abonnements und Suche und Ordner
Schnellsuche: Schnelles Finden von Berichten, Dashboards und Ordnern check icon indicating true
Freigabe von Berichts- und Dashboard-Ordnern check icon indicating true
Weitere Verbesserungen bei Berichten und Dashboards check icon indicating true
Einstein Analytics
Einarbeitung und erste Schritte
Einführung in Analytics mit einladenden Einführungsressourcen check icon indicating true
Kontextbasiertes Lernen mit Videos innerhalb der Anwendung check icon indicating true
Zugreifen auf die Lernabenteuer-Anwendung in Analytics Studio check icon indicating true
Beschleunigen der Datenvisualisierung mit Konversationsabfragen (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Einfachere Navigation in Ihren Analytics-Anwendungen über Menüs check icon indicating true
Freigeben von auf der Analytics-Registerkarte oder in Studio geöffneten Links check icon indicating true
Zusätzliche Verbesserungen in Analytics check icon indicating true
Anwendungserstellung
Erkunden von Daten aus mehreren Datensets in einer einzelnen Linse check icon indicating true
Schnelleres Hinzufügen von Datumsfiltern check icon indicating true
Umbenennen der Bezeichnung "Anzahl der Zeilen" check icon indicating true
Datumswerte und Datumsteile bleiben zusammen check icon indicating true
Hinzufügen eigener Karten zu Analytics mit wenigen Klicks check icon indicating true
Ausblenden von Nullwerten in Diagramm-QuickInfos check icon indicating true
Intelligente Dashboard-Vorlagen erstellen einsatzbereite Dashboards aus bestehenden Datensets check icon indicating true
Ausblenden von Widget-Aktionen vor Dashboard-Betrachtern check icon indicating true
Plan für die Außerbetriebnahme von Classic Designer check icon indicating true
Ein Blick in die Zukunft mit der SAQL-Funktion "Timeseries" check icon indicating true
Ausfüllen fehlender Daten in einem Datenstrom mit der SAQL-Funktion "fill" check icon indicating true
Verwalten des kompletten Lebenszyklus von Analytics-Anwendungen mit dem CLI-Analytics-Plugin check icon indicating true
Verfolgen der Akzeptanz von Einstein Analytics check icon indicating true
Weitere Verbesserungen bei der Anwendungserstellung check icon indicating true
Vorgefertigte Vorlagen und Anwendungen
Anwendungsvorlagen zeigen Ihnen die Möglichkeiten von Einstein Analytics check icon indicating true
Suchen nach der gewünschten Analytics-Anwendung zum schnellen Erstellen mit der neuen Vorlagenauswahl check icon indicating true
Vorlagen für Preise und Abonnements setzen neue Maßstäbe in Salesforce CPQ Analytics check icon indicating true
Unterstützung beim Konvertieren von Leads in Geschäftsabschlüssen durch die Lead Change Analytics-Vorlage check icon indicating true
Direkter Einblick in Ihre Genehmigungsprozesse mithilfe der Approval Analytics-Vorlage check icon indicating true
Veeva CRM-Kunden: Visualisieren von Vertriebsprozessen und -leistung mit der Salesforce Analytics-Vorlage für Veeva check icon indicating true
Unterstützung bei der Stärkung der Kundenbeziehungen und bei der Neukundengewinnung durch die Retail Banking-Vorlage für Financial Services Cloud-Kunden check icon indicating true
Datenintegration
Der Abgleich heißt jetzt "Datensynchronisierung" check icon indicating true
Laden und Anhängen mehrerer CSV-Dateien mit dem Amazon S3-Konnektor check icon indicating true
Vermeiden von Datenabweichungen mit regelmäßigen vollständigen Synchronisierungen check icon indicating true
Auslösen der Synchronisierung für externe Daten beim Ausführen eines abhängigen Datenflusses check icon indicating true
Einbringen von mehr Daten über Google BigQuery- und Heroku-Verbindungen check icon indicating true
Zentrales Erstellen von Datensets check icon indicating true
Mehr Möglichkeiten auf der Bearbeitungsseite eines Datensets check icon indicating true
Beschleunigen der Datenübertragung aus einer CSV-Datei in eine Linse, ein Rezept oder einen Artikel check icon indicating true
Ausführen von mehr Datenaufträgen check icon indicating true
Einfaches Navigieren in Rezeptspalten auf der Registerkarte "Spalten" check icon indicating true
Kein Suchen nach dem Spaltenprofil im Rezept-Editor mehr check icon indicating true
Schnelleres Hinzufügen von Daten im Rezept-Editor check icon indicating true
Freigeben weiterer Freigabeeinstellungen in Einstein Analytics check icon indicating true
Mobile Anwendungen
Anzeigen dynamischer Seiten und bedingter Formatierung in Einstein Analytics für iOS und Android check icon indicating true
Zusätzliche Verbesserungen in Einstein Analytics für iOS check icon indicating true
Zusätzliche Verbesserungen in Einstein Analytics für Android check icon indicating true
Einstein Discovery
Erstellen von Einstein Discovery-Artikeln anhand von Einstein Analytics-Datensets check icon indicating true
Navigieren in Einstein Discovery-Artikeln und -Statistiken auf der Einstein Analytics-Oberfläche check icon indicating true
Verwalten von Einstein Discovery-Zielen und in Salesforce bereitgestellten Modellen check icon indicating true
Verbessern der Einstein Discovery-Modelle durch Untersuchen der zugehörigen Kennzahlen und der zugehörigen Leistung check icon indicating true

Communities

An den Communities wurde in dieser Version hart gearbeitet, was tolle Funktionen und Verbesserungen nach sich gezogen hat. Ihre Community-Mitglieder können sich nun endlich in Diskussionen mit Threads tatsächlich unterhalten. Mit Anerkennungs-Badges können Sie Community-Mitglieder motivieren und die Akzeptanz ankurbeln. Community-Gastbenutzer können Flows verwenden, um jede Menge in einer Community zu erledigen, ohne sich anzumelden. Darüber hinaus kann Ihr Kundensupport Kunden helfen, sich selbst zu helfen, indem mit der Vorlage "Hilfecenter" im Handumdrehen eine Knowledge Base-Community eingerichtet wird. All dies und jede Menge neuer Komponenten, Sicherheitsfunktionen und allgemeiner Verbesserungen, damit Ihre Community-Implementierungen weiterhin begeistern.

Funktion Für Benutzer aktiviert Für Administratoren/ Entwickler aktiviert Erfordert Einrichtung durch einen Administrator Zum Aktivieren Salesforce kontaktieren
Lightning-Communities
Aktualisieren Ihrer Lightning-Community auf die neueste Vorlage check icon indicating true
Erstellen eines Self-Service-Hilfecenters und Verwandeln von Kunden in Suchhelden check icon indicating true
Lernen Sie CMS für Community Cloud (Beta) kennen check icon indicating true
Abschied von Koa und Kokua check icon indicating true
Verwenden der Verbesserungen beim Zielgruppentargeting check icon indicating true
Exportieren von Themen wie ganze Sites und Seiten check icon indicating true
Mehr Möglichkeiten mit Themen und hinzugefügten Optionen check icon indicating true
Bearbeiten der meisten Seiten-URLs check icon indicating true
Validieren von Head-Markups während der Eingabe check icon indicating true
Lightning-Komponenten im Community-Generator
Filtern von Suchergebnissen in Communities check icon indicating true
Profitieren vom Geben und Nehmen bei Diskussionen in Ihrem Feed check icon indicating true
Zulassen des Gastbenutzerzugriffs auf Flows (Veröffentlichung verzögert) check icon indicating true
Blockieren der Löschung von Threads in Communities check icon indicating true
Verwenden von Publisher-Anwendungen mit umfangreichen Funktionen auf Ihren Mobilgeräten check icon indicating true
Zulassen, dass Benutzer Datensätzen Themen hinzufügen können check icon indicating true
Mehr Möglichkeiten mit Themen in der Listenansicht check icon indicating true
Hinzufügen von Themen zu Ihrem ursprünglichen Inhalt (Beta) check icon indicating true
Anzeigen von präziseren Themenlisten check icon indicating true
Vorschlagen von Aktionen und Angeboten gegenüber Community-Mitgliedern (Pilot) check icon indicating true
Anzeigen von Salesforce IoT-Daten für Community-Benutzer check icon indicating true
Anpassen von Aktionen in der Komponente "Benutzerprofil" check icon indicating true
Verwenden von mehr Snap-ins-Chat-Funktionen in Ihrer Community check icon indicating true
Zulassen auf Field Service-Disponierung in Lightning-Communities check icon indicating true
Zeit sparen mit neuen globalen Aktionen für Communities check icon indicating true
Anzeigen von Feldabhängigkeiten beim Bearbeiten einer Datensatz-Detailseite check icon indicating true
Durchsuchen und Freigeben von Listenansichten und Filtern von Kampagnen-Themenlisten check icon indicating true
Community-Engagement
Motivieren von Mitgliedern mit Anerkennungs-Badges (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Anzeigen von Anerkennungs-Badges in Benutzerprofilen check icon indicating true
Verleihen von Anerkennungs-Badges mit der neuen Schaltfläche "Badge verleihen" check icon indicating true
Verwenden des Berichts zu Fragen mit und ohne Antworten, um Ihre Community in Aktion zu sehen check icon indicating true
Dateien in Lightning-Communities
Vornehmen von Änderungen an Dateifeldern bei Bedarf check icon indicating true
Ausfüllen benutzerdefinierter Felder beim Hochladen von Dateien check icon indicating true
Freigeben von Ordnern mithilfe öffentlicher Links check icon indicating true
Partner Central
Ankurbeln der Datenfreigabe in einem mehrstufigen Vertriebskanal mit Partnerbeziehungen (Pilot) check icon indicating true
Verwalten und Freigeben von Markeninformationen und Hinzufügen von Markeninformationen in E-Mail-Vorlagen mit Co-Branding (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Ermutigen externer delegierter Administratoren zum Verwalten ihrer Teams (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Vorschreiben eindeutiger Benutzernamen für Partner auf der Organisationsebene check icon indicating true
Ignorieren der Regeln und Ermöglichen größerer Flexibilität mit Budgets check icon indicating true
Steuern der Sichtbarkeit für Community-Benutzer (Beta) check icon indicating true
Freigabe und Sicherheit
Erhöhen der Sicherheit von Sites und Communities durch Einschränkung des Datensatzzugriffs für Gastbenutzer check icon indicating true
Verwenden von Freigabesets für alle Kunden- und Partnerlizenzen (allgemein verfügbar) (Veröffentlichung verzögert) check icon indicating true
Verwenden der neuen Inhaltssicherheitsrichtlinie zum besseren Schutz Ihrer Community check icon indicating true
Verbesserung des Datenschutzes in Ihrer Community mit der IP-Anonymisierungsfunktion von Google check icon indicating true
Schützen von iframes mit Clickjack-Schutz auf Sites und in Communities check icon indicating true
Ermöglichen der Anmeldung mittels E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder eines beliebigen von Ihnen ausgewählten Kennzeichners check icon indicating true
Zulassen des Beitritts zu Ihrer Community für Benutzer per E-Mail-Adresse oder Telefonnummer check icon indicating true
Anpassen der E-Mail-Vorlage "Einmalkennwort" für die Identitätsüberprüfung check icon indicating true
Gewähren des Anmeldezugriffs für interne Benutzer auf Communities über einen externen Authentifizierungsanbieter check icon indicating true
Festlegen unterschiedlicher Anmelderichtlinien für interne Community-Benutzer (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Verbesserungen an der Benutzerfreundlichkeit und Leistung
In abhängigen Auswahllisten ist kein Standardwert mehr ausgewählt check icon indicating true
Gastbenutzer werden beim Aufrufen von Datensatzseiten zu einer Anmeldeseite weitergeleitet check icon indicating true
Schnellere Seitenreaktionszeiten durch Unterstützung für optionale URL-Abfrageparameter check icon indicating true
Kürzere Seitenladezeiten mit dem Community Content Delivery Network (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Communities-Dokumentation check icon indicating true
Sonstige Änderungen in Communities
Verwenden der Lizenzen "Lightning External Apps" und "Lightning External Apps Plus" zum Erstellen von benutzerdefinierten digitalen Erlebnissen check icon indicating true
Finden aller Community-Inhaltsfunktionen an einer Stelle in der Arbeitsumgebung check icon indicating true
Besserer Ort für die Zeit in Feeds check icon indicating true
Bereitstellen von Zugriff auf Datenschutzdatensätze für Ihre Community-Benutzer mit hohem Volumen check icon indicating true
Gleichzeitiges Zuweisen eines neuen Inhabers zu mehreren Leads, Kundenvorgängen oder benutzerdefinierten Objekten check icon indicating true
Die Berechtigung "Kundenbenutzer verwalten" wurde aus allen Standardprofilen entfernt check icon indicating true

Chatter

Speichern Sie Ihre Posts beim Verfassen automatisch als Entwürfe. Beim Posten wechselt der Cursor jetzt zum Textkörper und nicht zum Feld "An", sodass Sie direkt mit dem Verfassen des Posts beginnen können.

Funktion Für Benutzer aktiviert Für Administratoren/ Entwickler aktiviert Erfordert Einrichtung durch einen Administrator Zum Aktivieren Salesforce kontaktieren
Speichern von Chatter-Posts als Entwurf check icon indicating true
Cursorfokus im Chatter-Publisher wurde geändert check icon indicating true

Dateien

Verwenden Sie öffentliche Links, um Ordner freizugeben, damit Sie Ihren Mitarbeitern, Partnern, Kunden und potenziellen Kunden Sammlungen von Dateien bereitstellen können. Greifen Sie unterwegs mit mobilen Detailseiten von Dateien auf Dateidetails zu.

Mobiltelefon

Sehen Sie sich die neuesten Funktionen an, mit denen Sie unabhängig von Ihrem Standort mehr erledigen können.

Funktion Für Benutzer aktiviert Für Administratoren/ Entwickler aktiviert Erfordert Einrichtung durch einen Administrator Zum Aktivieren Salesforce kontaktieren
Salesforce-Anwendung
Neues in der Salesforce-Anwendung
Aktualisierte Anforderungen für die Salesforce-Anwendung check icon indicating true
Verwalten der Accountzuordnung für Regionen von unterwegs aus check icon indicating true
Suchen der Opportunities Ihrer Regionen von unterwegs aus check icon indicating true

Financial Services Cloud

Standardisieren Sie Kundenengagementprozesse mit Aufgabenvorlagen für Aktionspläne. Finden Sie mit Salesforce-Umfragen heraus, was Kunden denken. Bieten Sie Bankangestellten mit der Geschäftsbankenkonsolen-Lightning-Anwendung eine ganzheitliche Übersicht über Kunden. Und helfen Sie Kunden, sich selbst zu helfen – mit Einstein-Bots für Financial Services Cloud. Beschleunigen Sie zudem Vorgänge zum Einfügen und Aktualisieren von Daten mit einem verbesserten Rollup-Framework in Financial Services Cloud.

Health Cloud

Health Cloud unterstützt nun die nahtlose Zusammenarbeit zwischen Gesundheitsanbietern und Zahlern. Anbieter können Autorisierungsanfragen senden und verfolgen und Zahler können die Anfragen verarbeiten, um sicherzustellen, dass Patienten die richtige Versorgung zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort erhalten. Und es wurden neue Lightning-Komponenten hinzugefügt, um Ihnen das Erstellen Ihrer eigenen benutzerdefinierten Datensatzseiten für Ihre Benutzer zu erleichtern.

Anpassung

Machen Sie Ihre Organisation mithilfe der Einstein-Pilotfunktion für die nächste beste Aktion intelligenter. Machen Sie Ihre Lightning-Seiten mit einem neuen Parameter für die Komponentensichtbarkeitsregel und neuen Komponenten dynamischer und hilfreicher. Füllen Sie Ihre Flows mit einer Menge neuer Bildschirmkomponenten, erweiterter Obergrenzen und der Möglichkeit zum Bereitstellen von Flows und Prozessen, wenn sie aktiv sind.

Funktion Für Benutzer aktiviert Für Administratoren/ Entwickler aktiviert Erfordert Einrichtung durch einen Administrator Zum Aktivieren Salesforce kontaktieren
Einstein-Funktion für die nächste beste Aktion: Empfohlene Aktionen und Angebote mit Strategien (Pilot) check icon indicating true
Vorhersagen künftiger Entwicklungen für Ihr Unternehmen mit dem Einstein-Prognosegenerator (Beta) check icon indicating true
Lightning-Anwendungsgenerator
Festlegen der Komponentensichtbarkeit anhand von Standard- und benutzerdefinierten Benutzerberechtigungen check icon indicating true
Bearbeiten verwalteter Anwendungen mit dem Lightning-Anwendungsgenerator check icon indicating true
Vorschlagen von Aktionen und Angeboten gegenüber Ihren Lightning Experience-Benutzern (Pilot) check icon indicating true
Hinzufügen der Komponente "Textbausteine" für E-Mail-Anwendungsfenster check icon indicating true
Aktualisierte Bezeichnungen im Assistenten zum Erstellen von Anwendungen und im Lightning-Anwendungsgenerator check icon indicating true
Bessere Bezeichnungen für Formfaktoren in Komponentensichtbarkeitsregeln check icon indicating true
Anzeigen von Salesforce IoT-Daten mit der Lightning-Komponente "IoT Insights" check icon indicating true
Lightning-Komponenten werden Seiten nicht mehr automatisch hinzugefügt check icon indicating true
Lightning-Flow
Automatisieren von mehr Geschäftsprozessen mit erhöhten Obergrenzen pro Organisation check icon indicating true check icon indicating true check icon indicating true
Überwachen Ihrer Prozesse und Flows mit neuen verwendungsbasierten Ansprüchen check icon indicating true check icon indicating true
Prozess- und Flow-Design
Bildschirmkomponenten check icon indicating true
Speichern zuvor eingegebener Werte in Flow-Bildschirmkomponenten check icon indicating true
Vermeiden der Erstellung mehrerer Datensatzänderungsprozesse für ein Objekt check icon indicating true
Hinzufügen von Überprüfungsfunktionen zu benutzerdefinierten Bildschirmkomponenten check icon indicating true
Erweitern von Flows mit Drittanbietersystemen und -anwendungen über Flow-Lösungen in AppExchange check icon indicating true
Flow-Verteilung
Flow-Empfehlungen für Benutzer und Community-Mitglieder anhand von Strategien (Pilot) check icon indicating true
Zulassen, dass Community-Gastbenutzer auf Flows zugreifen können check icon indicating true
Starten von Flows in Standardnavigationsanwendungen mit dem Lightning-Flow für Service check icon indicating true
Verwenden von automatisch gestarteten Flows in Einstein-Bots – keine Codierung erforderlich check icon indicating true
Bereitstellen aktiver Prozesse und Flows mithilfe von Änderungssets oder über die Metadaten-API check icon indicating true
Versionsnummern werden in den Flow-Dateinamen in der API ausgelassen check icon indicating true
Nachverfolgen von Prozess- und Flow-Tests check icon indicating true
Datenschutz und Datenschutzdetails
Verwalten doppelter Datensätze für Datenschutzeinstellungen beim Objekt "Einzelperson" check icon indicating true
Bereitstellen von Zugriff auf Datenschutzdatensätze für Ihre Community-Benutzer mit hohem Volumen check icon indicating true
Ermitteln der Einwilligungsvoreinstellungen für mehrere Datensätze check icon indicating true
AppExchange
Mit empfohlenen AppExchange-Lösungen finden Sie das Beste für Ihr Unternehmen check icon indicating true
Konzentrieren Ihrer AppExchange-Suchergebnisse mithilfe von Filtern check icon indicating true
Allgemeines Setup
Überprüfen der Verweise eines Felds vor dessen Bearbeitung (Pilot) check icon indicating true
Import und Integrationsprodukte auf einer neuen Setup-Seite check icon indicating true
Anzeigen von Ihren Warteschlangen auf allen Salesforce-Oberflächen zugewiesenen Genehmigungsanforderungen check icon indicating true
Auswählen mehrerer Seitenlayoutzuweisungen in macOS mit der Befehlstaste und Klicken check icon indicating true
Aktivieren des japanischen Kalenders in Lightning Experience check icon indicating true
Verwenden von PATCH im Schema für externe Services check icon indicating true

Sicherheit und Identität

Ihre Community-Mitglieder oder andere externe Benutzer können nun eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer verwenden, um sich anzumelden oder zu registrieren. Und mit Single Logout können Sie identifizieren, welche Benutzersitzungen beendet werden müssen. Sie können viel mehr Felder verschlüsseln und steuern, wer Verschlüsselungsrichtlinien ändern kann. Mit dem neuen Transaktionsrichtlinien-Assistenten können Transaktionssicherheitsrichtlinien schneller und einfacher erstellt werden. Und Ihre Benutzer sind mit Warnungen sicherer, die sie informieren, bevor sie von Salesforce umgeleitet werden.

Funktion Für Benutzer aktiviert Für Administratoren/ Entwickler aktiviert Erfordert Einrichtung durch einen Administrator Zum Aktivieren Salesforce kontaktieren
Authentifizierung und Identität
Anmeldungserkennung check icon indicating true
Konfigurierbare Selbstregistrierung check icon indicating true
Hintergründe für Anmeldeseiten check icon indicating true
E-Mails für Identitätsüberprüfung check icon indicating true
SMS-Zusatzlizenz check icon indicating true
Direkte Authentifizierung interner Benutzer bei Communities check icon indicating true
OpenID Connect-Authentifizierung für MuleSoft check icon indicating true
OAuth 2.0-Endpunkte (Beta) check icon indicating true
Lightning Experience App Launcher check icon indicating true
SCIM 2.0 check icon indicating true
SAML-Sitzungsindexunterstützung check icon indicating true
JSON-konforme Werte in Endpunkten und Token check icon indicating true
Anmelderichtlinien (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Salesforce Shield
Shield-Plattformverschlüsselung
Namensfelder des benutzerdefinierten Objekts check icon indicating true
Willkommen, Shield-Plattformverschlüsselung bei Health Cloud check icon indicating true
Rich-Text-Bereichsfelder (Beta) check icon indicating true
Lieferanschriftsfelder für Vertrag check icon indicating true
Schutz des Shield-Service "Schlüsselverwaltung" check icon indicating true
Datenänderungserfassung (Entwicklervorschau) check icon indicating true
Steuern, wer Verschlüsselungsrichtlinien ändern kann check icon indicating true
Änderungssets check icon indicating true
Mandantengeheimnisstatus und -schemas check icon indicating true
Service für nur zwischengespeicherten Schlüssel (Beta) check icon indicating true
Abgleichsregeln (allgemein verfügbar) check icon indicating true
Ereignisüberwachung
Transaktionssicherheitsrichtlinien check icon indicating true
Verfolgen von Anforderungen für das Analytics-Dashboard in Ihren Ereignisprotokolldateien check icon indicating true
Ereignisüberwachungs-Setup-Baumstruktur check icon indicating true
Lightning-Fehlerprotokoll check icon indicating true
Einstein Analytics Classic Designer-Dashboards werden eingestellt check icon indicating true
Weitere Sicherheitsänderungen
Plattformintegrationsbenutzer check icon indicating true
Sitzungssicherheitsrichtlinie check icon indicating true
Warnen vor Umleitung check icon indicating true
Server-Cipher-Suite check icon indicating true
URLs für "Meine Domäne" ohne Instanz check icon indicating true

Salesforce IoT

Salesforce IoT verfügt über innovative Funktionen, mit denen Sie ein einzigartiges und unvergessliches Kundenerlebnis schaffen können. Sie haben mit der neuen Lightning-Komponente "IoT Insights" die Möglichkeit, Ihre Salesforce IoT-Daten auf einer beliebigen Seite in Salesforce hinzuzufügen. Dank der neuen Funktionen zur Fehlerbehebung können Sie Ereignismeldungen innerhalb der Anwendung versenden und die empfangenen Nachrichten anzeigen. Darüber hinaus sind Kontexte jetzt benutzerfreundlicher und Verfolgungsfunktionen wurden optimiert.

Entwicklung

Diese Verbesserungen an der Salesforce Platform helfen Ihnen unabhängig davon, ob Sie Lightning-Komponenten, Visualforce, Apex oder die APIs mit Ihrer bevorzugten Programmiersprache verwenden, beim Entwickeln von herausragenden Anwendungen, Integrationen und Paketen für den Weiterverkauf an andere Organisationen.

Funktion Für Benutzer aktiviert Für Administratoren/ Entwickler aktiviert Erfordert Einrichtung durch einen Administrator Zum Aktivieren Salesforce kontaktieren
Lightning-Komponenten
Strengere Inhaltssicherheitsrichtlinie (Content Security Policy, CSP) von einer wichtigen Aktualisierung zu einer Organisationseinstellung geändert check icon indicating true
Fixieren von JavaScript-Prototypen für mehr Sicherheit und Stabilität check icon indicating true
Aktivieren des CDN zum schnelleren Laden von Lightning Experience check icon indicating true
Markieren von Apex-Methoden als cachefähig check icon indicating true
Tokenänderung für das Formatieren von Datumswerten in JavaScript-API-Methoden check icon indicating true
Locker API Viewer in der Komponentenbibliothek check icon indicating true
Bewerten und Vergleichen von JavaScript-Code mit Locker Console. check icon indicating true
Globale Variable moment entfernt check icon indicating true
Neue und geänderte Lightning-Komponenten check icon indicating true
Geänderte Lightning-Schnittstellen check icon indicating true
Visualforce
Erstellen und Bearbeiten von Feldsets in Lightning Experience check icon indicating true
Neue Felder für Visualforce-Zugriffskennzahlen check icon indicating true
Sicheres Abrufen und Anzeigen von Drittanbieter-Bildern auf Visualforce-Seiten check icon indicating true
Erhöhen der Sicherheit durch Isolierung von nicht vertrauenswürdigen Drittanbieterinhalten mithilfe von iFrames check icon indicating true
Bei URL-Umleitungsparametern wird die Groß- und Kleinschreibung nicht mehr berücksichtigt check icon indicating true
Apex
Vornehmen eines Opt-Ins zum Auslösen von Plattformereignissen über Batch-Apex-Klassen (Beta) check icon indicating true
Sichern des Apex-Codes durch Übernehmen von Freigaben check icon indicating true
Optimieren von an Ihre Organisation gerichteten API-Aufrufen über Apex-Code check icon indicating true
Freigeben der erweiterbaren Funktion mit der Schnittstelle Callable check icon indicating true
Apex: Neue und geänderte Klassen und Schnittstellen
Geänderte Apex-Klassen check icon indicating true
Geänderte Apex-Enumeration check icon indicating true
Neue Apex-Ausnahmen check icon indicating true
Neue Apex-Schnittstellen check icon indicating true
Geänderte SOAP-API-Aufrufe für Apex check icon indicating true
ConnectApi (Chatter in Apex): Neue und geänderte Klassen und Enumerationen
Neue und geänderte Klassen für Chatter in Apex check icon indicating true
Neue und geänderte Eingabeklassen für Chatter in Apex check icon indicating true
Neue und geänderte Ausgabeklassen für Chatter in Apex check icon indicating true
Neue und geänderte Enumerationen für Chatter in Apex check icon indicating true
Metadaten
Abrufen des Metadatenabdeckungs-Status für mehr Kanäle, von bekannten Problemen und von Beispieldefinitionen für Testorganisationen check icon indicating true
Aktivieren des Zugriffs auf Metadaten ohne Aktivieren des gleichzeitigen Zugriffs auf Daten (Beta)
Bereitstellen mithilfe von REST check icon indicating true
Neue Änderungssetkomponente check icon indicating true
Tooling-API
Neue und geänderte Objekte der Tooling-API check icon indicating true
Metadaten-API check icon indicating true
API
Neue und geänderte Objekte
Neue Objekte check icon indicating true
Geänderte Objekte check icon indicating true
SOSL check icon indicating true
REST-API
Neue und geänderte Aufrufe check icon indicating true
SOAP-API
Neue, geänderte und eingestellte Aufrufe check icon indicating true
Chatter-REST-API
Neue und geänderte Ressourcen der Chatter-REST-API check icon indicating true
Neue und geänderte Anforderungstextkörper der Chatter-REST-API check icon indicating true
Neue und geänderte Antworttextkörper der Chatter-REST-API check icon indicating true
REST-API für Berichte und Dashboards
Geänderte Ressourcen check icon indicating true
Benutzeroberflächen-API (allgemein verfügbar)
Ändern der Dichte auf der Benutzeroberfläche check icon indicating true
Weitere Änderungen an der Benutzeroberflächen-API check icon indicating true
JavaScript-API für Schnellaktion
Salesforce Console-API check icon indicating true check icon indicating true
Open CTI-API check icon indicating true
Benutzerdefinierte Metadatentypen
Verweisen auf benutzerdefinierte Metadatentypen in erweiterten Formelfeldern check icon indicating true
Instantiieren benutzerdefinierter Metadatentypen in Apex check icon indicating true
Erweiterungspaket "Salesforce Extensions for VS Code"
Entwickeln für Organisationen in Visual Studio Code (Beta) (Veröffentlichung verzögert) check icon indicating true
Debuggen von Organisationen mit dem kostenlosen Apex-Replay-Debugger (allgemein verfügbar) (Veröffentlichung verzögert) check icon indicating true
Erkunden Ihrer Apex-Tests in Visual Studio Code (Veröffentlichung verzögert) check icon indicating true
Salesforce CLI (Veröffentlichung verzögert) check icon indicating true
Sandbox-Instanzen
Hinzufügen von Datenbestandsdateien in Full Sandbox-Tests check icon indicating true
Developer Hub (Veröffentlichung verzögert) check icon indicating true
Testorganisationen
Konfigurieren von Testorganisationen mit neuen Funktionen check icon indicating true
Konsultieren des Berichts für die Metadatenabdeckung zum Unterstützen der Quellverfolgung check icon indicating true
Abrufen weiterer Konfigurationsoptionen über die Einstellungen für Testorganisationen check icon indicating true
Paketerstellung
Patch-Versionsnummern in nicht gesperrten Paketen werden unterstützt check icon indicating true
Extrahieren von Abhängigkeitsinformationen für nicht gesperrte Pakete check icon indicating true
Mehr Metdadatenkomponenten werden in nicht gesperrten Paketen endgültig gelöscht check icon indicating true
Ermöglichen der Migration von ersetzten Metadaten in nicht gesperrten Paketen check icon indicating true
Sperrinformationen während der Installation von durch Installationsschlüssel entsperrten Paketen check icon indicating true
Übernehmen von bewährten Methoden für URLs für "Meine Domäne" ohne Instanz check icon indicating true
Benachrichtigungen im Unternehmen
Skalieren von ereignisbasierten Anwendungen mit Plattformereignissen mit hohem Volumen (Pilot) check icon indicating true
Abrufen von Streaming-Ereignissen in Ihrer Lightning-Komponente check icon indicating true
Gewährleisten der Aktualität externer Daten mit der Datenänderungserfassung (Entwicklervorschau) check icon indicating true