Weiterleiten von Kundenkontaktanforderungen mit Omnikanal

Kunden müssen nun weder eine Hotline anrufen noch in der Warteschleife warten. Mithilfe von Kontaktanforderungen können Community-Benutzer in einem Onlineformular anfordern, dass sie vom Kundensupport zurückgerufen werden. Wenn eine Anforderung gesendet wird, wird ein Kontaktanforderungs-Datensatz erstellt, um die Angelegenheit zu verfolgen. Mithilfe von Omnikanal können Sie die Kontaktanforderungen an die verfügbaren Agenten weiterleiten.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning Experience in der Professional, Enterprise, Performance, Unlimited und Developer Edition.

Wie: Erstellen oder bearbeiten Sie zum Weiterleiten der Anforderungen an Omnikanal eine Warteschlange, die von Omnikanal verwendet wird, um das Kontaktanforderungsobjekt hinzuzufügen. Geben Sie diese Warteschlange anschließend als den Inhaber an, wenn Sie den Kontaktanforderungs-Flow einrichten. Dieser Flow erstellt das Onlineformular, das von den Community-Mitgliedern verwendet wird. Navigieren Sie zum Erstellen des Kontaktanforderungs-Flows unter "Setup" zur Seite "Kundenkontaktanforderungen".