Senden von Benutzern nach ihrer Abmeldung an einen benutzerdefinierten URL

Wenn Salesforce als Serviceanbieter fungiert, können Sie Benutzer nun beim Single Logout (SLO) an einen benutzerdefinierten URL senden.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning Experience und Salesforce Classic in der Professional, Enterprise, Performance, Unlimited und Developer Edition.

Wie: Konfigurieren Sie den SLO-URL des Identitätsanbieters und den benutzerdefinierten Abmelde-URL auf der Seite "SAML Single Sign On-Einstellungen".

Wenn Salesforce als der Serviceanbieter fungiert und eine Abmeldeanforderung initiiert, kann der Identitätsanbieter eine Abmeldeantwort senden, damit der Benutzer zu Salesforce zurückgeleitet wird. In diesem Szenario sendet Salesforce den Benutzer bei der Abmeldung an den benutzerdefinierten URL. Wenn der Identitätsanbieter den Benutzer in einer Abmeldeanforderung nicht zu Salesforce umleitet, bestimmt der Identitätsanbieter den SLO-Umleitungs-URL bei der Abmeldung.