Berücksichtigen der Voreinstellungen zur Abbestellung und Nicht-Verfolgung mit einer neuen Einstellung

Kunden möchten ihre Privatsphäre gewahrt sehen, was Sie ihnen mit einer neuen Einstellung zugestehen können. Diese Einstellung erzwingt die E-Mail-Datenschutzeinstellungen von Benutzern, unabhängig davon, ob es sich um "Kein Marketing", "Nicht verfolgen", "Diese Person löschen" oder "Nicht verarbeiten" handelt.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning Experience und Salesforce Classic in der Essentials, Professional, Enterprise, Performance, Unlimited und Developer Edition.

Wie: Stellen Sie sicher, dass "Datenschutz und Datenschutzdetails" aktiviert ist. Geben Sie anschließend unter "Setup" im Feld "Schnellsuche" den Text Zustellbarkeit ein und wählen Sie Zustellbarkeit aus. Wählen Sie E-Mail-Datenschutzeinstellungen erzwingen im Abschnitt "Datenschutz und Datenschutzdetails" aus.

Hinweis

Hinweis

In früheren Versionen mussten Sie nur "Datenschutz und Datenschutzdetails" aktivieren. Nun müssen Sie auch E-Mail-Datenschutzeinstellungen erzwingen aktivieren.