Gewähren des Zugriffs auf Datensätze, Berichts- und Dashboard-Ordner und Listenansichten nach Region

Mit Freigaberegeln erhalten Benutzergruppen umfangreicheren Zugriff auf Datensätze, als dies mit den organisationsweiten Standardeinstellungen möglich ist. Nun können Sie Freigaberegeln auf Grundlage der den Regionen zugewiesenen Benutzer definieren. Beispielsweise können Sie Opportunities mit Ausnahme von California-Mitarbeitern privat halten, die Opportunities anzeigen und bearbeiten müssen, die den Oregon-Mitarbeitern zugewiesen sind. Sie können zudem Berichtsordner, Dashboard-Ordner und Listenansichten nach Region freigeben.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning Experience und Salesforce Classic in der Performance und Developer Edition und in der Enterprise und Unlimited Edition mit Sales Cloud.

Wie: Wählen Sie Regionen oder Regionen und nachgeordnete Positionen unter "Setup" aus, wenn Sie eine Freigaberegel in den Freigabeeinstellungen erstellen. Geben Sie anschließend die Regionen an. Nur Regionen in Ihrem aktiven Regionsmodell sind verfügbar.

Eine Freigaberegel, die den California-Mitarbeitern Lese-/Schreibzugriff auf die Oregon-Opportunities gewährt

Mit dieser Freigaberegel erhalten die California-Mitarbeiter (1) Lese-/Schreibzugriff (2) auf Opportunities, die den Oregon-Mitarbeitern (3) gehören.

Freigeben eines Berichtsordners für die Region 'California'

Freigeben einer Listenansicht für die Region 'California'

Befolgen Sie zum Freigeben von Berichtsordnern (4), Dashboard-Ordnern und Listenansichten (5) einen ähnlichen Prozess.