Freigeben von einzelnen Datensätzen nach Region

In Salesforce Classic können Mitarbeiter die ihnen gehörenden Datensätze für Benutzer freigeben, die Regionen zugewiesen sind. Wenn die Freigabe auf diese Weise erfolgt, können Benutzer umfangreicheren Zugriff auf Datensätze gewähren, als dies mit den organisationsweiten Standardeinstellungen möglich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn die Opportunities Ihres Teams privat sind, die "California" zugewiesenen Mitarbeiter die Geschäfte jedoch zusammen abwickeln. Daher geben sie ihre Opportunities für die Kollegen frei.

Wo: Diese Funktion ist in Salesforce Classic in der Performance und Developer Edition und in der Enterprise und Unlimited Edition mit Sales Cloud verfügbar.

Warum: Beim Freigeben eines Datensatzes können Mitarbeiter nun Regionen oder Regionen und nachgeordnete Positionen auswählen. Nur Regionen im aktiven Regionsmodell sind verfügbar.

Eine manuell für die Benutzer, die der Region 'California' zugewiesen sind, freigegebene Opportunity

Wie: Damit Ihre Mitarbeiter Accountdatensätze nach Region freigeben können, sollten Sie die wichtige Aktualisierung für das Aktivieren der manuellen Accountfreigabe in der Enterprise-Regionsverwaltung aktiveren. Es ist kein Setup erforderlich, damit Ihre Mitarbeiter andere Datensatztypen nach Region freigeben können.