Abrufen von Prognosen für Produktfamilien nach Region

Da Vertriebsteams den Produktfamilienumsatz nun nach Vertriebsregion prognostizieren können, haben sie ein besseres Verständnis in Bezug auf ihre Prognosen. So können sie beispielsweise sehen, wie sich Software in Kanada verkauft und welche Produktfamilie in Arizona hinterherhängt. Bisher standen Regionsprognosen nur für Opportunity-Umsatzprognosen zur Verfügung.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning Experience in der Performance und Developer Edition und in der Enterprise und Unlimited Edition mit Sales Cloud.

Wer: Bei aktivierter Enterprise-Regionsverwaltung können Prognosebenutzer den Produktfamilienumsatz nach Region prognostizieren.

Warum: Auf der Prognoseseite wird gezeigt, wie die Prognosen für Produktfamilien für Regionen organisiert sind.

Die Prognoseseite mit Prognosen eines Monats für zwei Produktfamilien, wobei die jeweilige Produktfamilie in zwei Regionen aufgeschlüsselt ist

Benutzern werden die Beträge für einen Zeitraum (1) angezeigt, die nach Produktfamilie (2) aufgeschlüsselt sind. Produktfamilien werden weitergehend nach Region (3) aufgeschlüsselt.

Wie: Stellen Sie sicher, dass Ihr aktives Regionsmodell und die Produktfamilien so eingerichtet sind, dass die Geschäftsanforderungen Ihres Unternehmens berücksichtigt werden. Fügen Sie anschließend unter "Setup" auf der Seite "Einstellungen der Prognosefunktion" den Prognosetyp für den Umsatz der Produktfamilie nach Region hinzu.

Auswählen des Prognosetyps für den Umsatz der Produktfamilie nach Region unter 'Setup'

Wenn kein anderer Produktfamilien-Prognosetyp aktiviert ist, wählen Sie die Produktfamilien, die auf der Prognoseseite angezeigt werden sollen, und die Reihenfolge, in der sie angezeigt werden sollen, aus.