Bereitstellen von Opportunity-Bewertungen für mehr Benutzer

Nun kann jeder Opportunities priorisieren und mehr Geschäfte abschließen. Wenn Sie über mindestens eine Sales Cloud Einstein-Lizenz verfügen, werden Einstein-Opportunity-Bewertungen für alle Salesforce-Benutzer in Ihrem Unternehmen aktiviert. Benutzer mit zugewiesener Sales Cloud Einstein-Lizenz sehen Bewertungen für alle Opportunities. Demgegenüber werden allen anderen Benutzern die Bewertungen nur für eine begrenzte Anzahl an Opportunities angezeigt.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning Experience und Salesforce Classic in Enterprise, Performance und Unlimited Edition.

Wann: Bis mindestens 30 Tage nach der Veröffentlichung werden keine Änderungen vorgenommen. Halten Sie Ausschau nach weiteren Salesforce-Mitteilungen in Bezug auf den genauen Zeitpunkt und auf die Abbestellung.

Wer: Wenn Sie bereits Einstein-Opportunity-Bewertungen verwenden, ändert sich nichts für die Mitarbeiter, die über eine Sales Cloud Einstein-Lizenz verfügen, unabhängig davon, ob Sie nicht lizenzierten Benutzern Zugriff auf Opportunity-Bewertungen gewährt haben.

Damit sichergestellt ist, dass sich diese Änderung positiv auswirkt, werden Einstein-Opportunity-Bewertungen nicht für alle Benutzer aktiviert, wenn eine der folgenden Umstände auf Ihr Unternehmen zutrifft.
  • Sie erfüllen nicht die Mindestdatenanforderungen für Einstein-Opportunity-Bewertungen.
  • Sie haben festgelegt, dass Funktionen nicht automatisch aktiviert werden.
  • Sie haben festgelegt, dass in Ihrer Salesforce-Organisation keine Daten kopiert werden.

Warum: Indem Sie allen Vertriebsmitarbeitern Bewertungen an die Hand geben, können Ihre gesamten Vertriebsteams Opportunities priorisieren und mehr Geschäfte abschließen.

Opportunity-Datensatzdetails