Einrichten der Offline-Unterstützung und verwandter Datensätze im Live Agent-Setup-Flow

Die Verwendung des Vor-Chats und der Offline-Unterstützung in Ihrem Snap-ins für Chat-Fenster verläuft reibungsloser als jemals zuvor. Fügen Sie die Offline-Unterstützung direkt im Setup-Flow hinzu, damit Ihre Kunden einen Kundenvorgang protokollieren können, wenn keine Supportagenten zum Chatten verfügbar sind. Wählen Sie zusätzlich mithilfe der Felder in Ihrem Vor-Chat-Formular aus, welche Datensätze Sie erstellen und mit Ihren Chats verknüpfen möchten.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning Experience in Enterprise, Performance, Unlimited und Developer Edition.

Warum: Erstellen Sie ein Formular für die Offline-Unterstützung im Setup-Flow. Wenn Sie es aktivieren, können Sie das Kundenvorgangsformular erstellen, das von Ihren Kunden ausgefüllt werden kann, wenn Ihre Chat-Agenten offline sind. Sie können auch ein Kopfzeilenbild hinzufügen, das oben im Kundenvorgangsformular angezeigt wird.
Hinweis

Hinweis

Wenn Sie die Offline-Unterstützung aktivieren, wird der Gastzugriff in der Support-API für die Site aktiviert, die Sie zuvor im Flow ausgewählt haben. Dies ist erforderlich, damit Kunden einen Kundenvorgang protokollieren können.

Die Offline-Unterstützungs-Einstellungen im Live Agent-Setup-Flow.

Mit einer einfachen Auswahl im Flow können Sie Ihre Chats mit anderen Salesforce-Datensätzen verknüpfen. Wählen Sie eine der Optionen aus und Salesforce sucht oder erstellt Datensätze für Ihren Chat. Auf diese Weise erhalten Sie ein vollständiges Bild von Ihren Kunden. Sie können einen Vertriebsfokus (Leads), einen Servicefokus (Kundenvorgänge und Kontakte) oder einfach "Kontakte" auswählen. Der Datensatztyp-Auswahlbildschirm im Live Agent-Setup-Flow.

Wie: Wählen Sie Live Agent-Setup unter "Service-Setup" aus. Wenn sich diese Option nicht in Ihren Empfehlungen befindet, klicken Sie auf Alle anzeigen und wählen Sie dann Live Agent-Setup aus.