Erhöhen der Leistung von Zielgruppen mit neuen Kriterien- und Datentypen

Sie können nun anhand der Ihren Benutzern zugewiesenen Standard- und benutzerdefinierten Berechtigungen Zielgruppen ansprechen. Erstellen Sie beispielsweise eine Moderatorenzielgruppe, indem Sie alle Benutzer mit der Berechtigung "Communities-Feeds moderieren" auswählen. Sie können auch zusätzliche Felddatentypen verwenden, wenn Sie auf Feldern basierende Zielgruppen im Benutzerobjekt erstellen. Es wurden Währungs-, Mehrfachauswahl- und Datumsobjekte hinzugefügt.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning-Communities, auf die über Lightning Experience und Salesforce Classic in der Essentials, Enterprise, Performance, Unlimited und Developer Edition zugegriffen wird.

Warum: Sie können Standard- oder benutzerdefinierte Berechtigungen auswählen, die dem Benutzer über das Benutzerprofil oder Berechtigungssätze zugewiesen sind. Berechtigungskriterien sind besonders nützlich, wenn Sie die Back-End-Funktionalität mit Berechtigungen steuern, da Sie nun eine entsprechende Front-End-Erfahrung erstellen können.