Anzeigen von Abschriften ohne LiveMessage-Lizenz

Damit ein einheitlicherer Support geboten werden kann, erhalten nun alle Benutzer mit Service Cloud-Lizenz eine komplette Übersicht über den Supportverlauf eines Kunden und können Abschriften vergangener Chats anzeigen. Bisher benötigte ein Supportagent eine LiveMessage-Lizenz, um Chat-Abschriften anzeigen zu können. Wenn ein Kunde bisher mit einem Agenten gechattet und dann über einen anderen Kanal, beispielsweise per E-Mail, nachgefasst hatte, konnte der neue Agent nicht immer den vollständigen Verlauf anzeigen. Für den Service mithilfe von LiveMessage in der Lightning Service-Konsole ist weiterhin eine LiveMessage-Lizenz erforderlich.

Wo: Diese Änderung gilt für Organisationen mit Zugriff auf LiveMessage über ein Add-On für die digitale Interaktion. LiveMessage in Lightning Experience ist verfügbar in der Enterprise, Performance, Unlimited und Developer Edition mit Service Cloud.