Erstellen vordefinierter Geschäftsprozesse als Paket für Abonnenten zum Öffnen und weiteren Erstellen

Erstellen Sie Prozess- und Flow-Vorlagen, die Abonnenten anzeigen und duplizieren können und die Sie mithilfe von Paket-Upgrades pflegen können. Prozesse und Flows können, wenn sie über verwaltete Pakete installiert wurden, aufgrund des Schutzes des geistigen Eigentums nicht durch Abonnenten angezeigt oder dupliziert werden. Wenn diese Prozesse und Flows jedoch Vorlagen sind, können Abonnenten diese Vorlagen in einem Generator öffnen, sie duplizieren und dann die Duplikate anpassen. Sie können bei Bedarf ein Upgrade für Vorlagen vornehmen, das sich nicht auf die Duplikate von Abonnenten auswirkt.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning Experience und Salesforce Classic in der Professional, Enterprise, Performance, Unlimited und Developer Edition.

Warum: Angenommen, Sie erstellen Prozesse und Flows für Versicherungsgesellschaften und fassen sie zu einem Paket zusammen. Da sich Versicherungsgesetze und -vorschriften ändern und je nach Standort unterscheiden können, benötigen Ihre Abonnenten eine Möglichkeit, Ihre vordefinierten Geschäftsprozesse bei Bedarf zu ändern.

Wie: Wenn Sie einen Prozess in eine Vorlage umwandeln möchten, öffnen Sie ihn im Prozessgenerator und klicken Sie auf Eigenschaften bearbeiten. Wählen Sie Ja für "Vorlage" aus.

Wechseln Sie zur Flow-Listenseite unter "Setup", um einen Flow in eine Vorlage umzuwandeln. Suchen Sie nach dem Flow, klicken Sie auf Bearbeiten und wählen Sie Vorlage aus.

Es wird empfohlen, nur inaktive Prozessvorlagen als Paket zu erstellen, es sei denn, Sie sind sicher, dass Abonnenten möchten, dass diese Prozesse bei der Installation aktiv sind.

Zugehörige Aktualisierungen für Entwickler

Metadaten-API
Dem Metadatentyp "Flow" wurde das Feld isTemplate hinzugefügt.
Tooling-API
Dem Objekt "Flow" wurde das Feld IsTemplate hinzugefügt.