Erstellen von Arbeitsauftragsbelegposten für jeden Datenbestand in einem Wartungsplan

Reduzieren Sie die Anzahl der für einen Wartungsplan generierten Arbeitsaufträge, indem Sie einen einzelnen übergeordneten Arbeitsauftrag mit einem Arbeitsauftragsbelegposten für jeden Datenbestand erstellen, der durch den Plan abgedeckt ist.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning Experience und Salesforce Classic in der Enterprise, Performance, Unlimited und Developer Edition.

Wie: Wählen Sie in einem Wartungsplan Ihre Voreinstellungen für die Generierungsmethode aus.
  • Wählen Sie aus, ob Sie einen Arbeitsauftrag oder einen Arbeitsauftragsbelegposten für jeden Datenbestand für die Wartung erstellen möchten.
  • Wenn Sie Ein Arbeitsauftrags-Belegposten pro Vermögenswert auswählen, legen Sie fest, ob ein Servicetermin für jeden Arbeitsauftrag oder jeden Arbeitsauftragsbelegposten erstellt werden soll.
Generierungsmethodenfelder für einen Wartungsplan

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass alle Datenbestände unter einem Arbeitsauftrag beibehalten werden, wählen Sie Ein Arbeitsauftrags-Belegposten pro Vermögenswert aus. Wenn für jeden Datenbestand ein separater Servicetermin erforderlich ist, wählen Sie Ein Servicetermin pro Arbeitsauftrags-Belegposten aus.

Wenn alle Wartungsdatenbestände dasselbe Datum unter Datum des ersten Arbeitsauftrags im nächsten Batch im Wartungsplan aufweisen, werden sie in einem Arbeitsauftrag gruppiert. Wenn Wartungsdatenbestände jedoch unterschiedliche Datumswerte unter Datum des ersten Arbeitsauftrags im nächsten Batch aufweisen, wird für jedes Datum ein Arbeitsauftrag erstellt.

Tipp

Tipp

Wenn Sie eine Anleitung dazu bereitstellen möchten, in welcher Reihenfolge die Datenbestände gewartet werden sollen, erstellen Sie geführte Aktionen oder Flows für den übergeordneten Arbeitsauftrag.

Wenn für Generierungsmethode für Arbeitsauftrag die Option Keine beibehalten wird, wird standardmäßig ein Arbeitsauftrag pro Datenbestand verwendet.

Wichtig

Wichtig

Wenn Ihren vorhandenen Wartungsplänen Arbeitsaufträge oder Arbeitsauftragsbelegposten zugeordnet sind, können Sie ihre Generierungsmethoden nicht ändern. Wenn Sie vorab vorhandene Wartungsplan-Generierungsmethoden ändern möchten, löschen Sie die Arbeitsaufträge und generieren Sie sie erneut oder löschen Sie den Wartungsplan und erstellen Sie ihn erneut mit den erforderlichen Generierungsmethoden.