Salesforce Einstein: Kundenvorgangsklassifizierung, Berichte für Statistiken und Kontakte und Pardot-Verhaltensbewertung (allgemein verfügbar)

Einstein bietet Ihnen Berichte zu Statistiken und Kontaktvorschlägen und wertet gleichzeitig die Ergebnisse von Berichten mit Einstein-Datenstatistiken auf. Durch verbesserte Synchronisierung, Freigabe und Kennzahlen mit der Einstein-Aktivitätserfassung sowie die Kundenvorgangsklassifizierung und intelligentere Bots können Agenten und Administratoren effizienter arbeiten. Der Prognosegenerator zeigt Ihnen die Auswirkungen der einzelnen Prädiktoren in Ihrem Modell und benachrichtigt Sie, wenn er fertig ist.

Hier hilft Einstein Ihnen dabei, intelligenter zu arbeiten.

Vertrieb

Einstein-Aktivitätserfassung: Erreichen der nächsten Stufe mit Synchronisierungsfunktionen, verbesserter Freigabe und besseren Kennzahlen

Synchronisieren Sie Kontakte und Ereignisse. Geben Sie Aktivitäten für Kollegen frei, die die Einstein-Aktivitätserfassung nicht verwenden. Die Aktivitätskennzahlen und ein verbessertes Aktivitäten-Dashboard vertiefen Ihr Verständnis hinsichtlich der Aktivitäten. Darüber hinaus können Sie mit den Einstein-E-Mail-Statistiken und "Empfohlene Verbindungen" mehr erledigen.

Einstein-Statistiken: Erstellen von auf Statistiken basierenden Berichten

Sie können nun Berichte und Dashboards erstellen, die Account- und Opportunity-Statistiken zugeordnet sind. Verstehen Sie Ihre Kunden besser, indem Sie beispielsweise Berichte ausführen, in denen alle Statistiken für bestimmte Accounts oder Opportunities angezeigt werden.

Automatische Einstein-Kontakte: Erstellen von auf Vorschlägen basierenden Berichten

Sie können Berichte und Dashboards erstellen, die Kontaktvorschlägen und Opportunity-Kontaktrollenvorschlägen zugeordnet sind. Beispielsweise können Sie Berichte verwenden, um im Handumdrehen zu sehen, welche Vorschläge Einstein für welche Accounts zu Salesforce hinzugefügt hat.

Bereitstellen von Opportunity-Bewertungen für mehr Benutzer

Nun kann jeder Opportunities priorisieren und mehr Geschäfte abschließen. Wenn Sie über mindestens eine Sales Cloud Einstein-Lizenz verfügen, werden Einstein-Opportunity-Bewertungen für alle Salesforce-Benutzer in Ihrem Unternehmen aktiviert. Benutzer mit zugewiesener Sales Cloud Einstein-Lizenz sehen Bewertungen für alle Opportunities. Demgegenüber werden allen anderen Benutzern die Bewertungen nur für eine begrenzte Anzahl an Opportunities angezeigt.

Anzeigen von Opportunity-Bewertungen an mehr Stellen

Opportunity-Bewertungen befinden sich nun in der Opportunity-Listenansicht "Zuletzt angezeigt", wenn sie als eine Tabelle angezeigt wird. Auf diese Weise können Vertriebsmitarbeiter in einer priorisierten Liste der Opportunities arbeiten und benötigen dazu weniger Klicks.

Bewerten der Interaktionsaktivität von potenziellen Kunden

Ihre potenziellen Kunden generieren jede Menge Daten. Es ist jedoch schwierig, zu wissen, was man damit anfangen kann. Einstein analysiert die Aktivitäten Ihrer potenziellen Pardot-Kunden, um deren Interaktion zu aggregieren und zu bewerten. So können Sie sich auf die Personen konzentrieren, die für Ihr Unternehmen am relevantesten sind. Platzieren Sie die Komponente "Einstein-Bewertung" in Ihren Datensätzen potenzieller Kunden, um detaillierte, aussagekräftige Statistiken anzuzeigen.

Service

Agentenzeit sparen und Verbessern der Genauigkeit und Vervollständigung mit der Einstein-Kundenvorgangsklassifizierung

Verwenden Sie "Einstein-Kundenvorgangsklassifizierung", um Auswahllisten- und Kontrollkästchenfeldwerte für neue Kundenvorgänge anhand früherer Daten zu empfehlen oder aufzufüllen. Zeigen Sie diese Empfehlungen Ihren Agenten in der Servicekonsole in Lightning Experience und Salesforce Classic an. In Lightning Experience zeigen Ihre Agenten die Empfehlungen in den zugehörigen Datensatzkomponenten an.

Auswerten, wie gut Ihre Bots Ihre Kunden verstehen

Auf der Seite "Modellverwaltung" werden die Kennzahlen zur Qualität des Intent-Modells Ihres Bots und eine detaillierte Anzeige einzelner Intents bereitgestellt. Verwenden Sie die Informationen zum Optimieren von Intents und um die Fähigkeit Ihres Bots, Ihre Kunden zu verstehen, zu erhöhen.

Intelligentere Bots durch Klassifizierung der Kundeneingabe und Feedback

Überprüfen Sie, wie ein Bot das klassifiziert, was Ihre Kunden im Chat eingeben, und genehmigen, ignorieren oder klassifizieren Sie die jeweilige Eingabe für den entsprechenden Intent neu. Anhand dieses Feedbackprozesses kann Ihr Bot lernen und mit der Zeit intelligenter werden.

Einsetzen Ihrer Bots in Ihrem SMS-Nachrichtenkanal

Nachdem Sie Ihren Bot erstellt haben, können Sie ihn zusätzlich zum Live Agent-Chat-Kanal im LiveMessage-SMS-Nachrichtenkanal bereitstellen.

Einfacheres Einrichten von Einstein-Bots mit den Kanaleinstellungen im Bot-Generator

Die Einrichtung Ihres Bot für die Arbeit mit Live Agent verwirrt Sie? Nicht nur Sie! Die Kanaleinrichtung wurde optimiert, indem sie in den Bot-Generator verschoben wurde.

Erstellen kanalunabhängiger Bots

Planen Sie, Ihren Bot in Live Agent- und SMS-Nachrichtenkanälen einzusetzen? In diesem Fall sollten Sie sich die neuen Kontext- und Systemvariablen ansehen, mit denen Ihr Bot kanalunabhängig Kundeninformationen erfassen kann. Es sind weder Vor-Chat-Formular-Regelaktionen noch benutzerdefinierter Code erforderlich.

Verbessertes Dashboard für die Bots-Leistung

Sie können Inhalte im Leistungs-Dashboard nun nach Datum und Kanal (Chat, Messaging) filtern. Zudem stehen Ihnen mehr Möglichkeiten zur Verfügung, die Leistung Ihres Bots nachzuvollziehen: "Top Last Dialogs" (Zuletzt am häufigsten verwendete Dialogfelder), "Escalation Success" (Eskalationserfolg), "Einstein Intent Usage" (Einstein-Intent-Nutzung) und "Interactions" (Interaktionen).

Kennenlernen der Terminologie unserer neuen Bots

Zur Unterstützung der Verarbeitung natürlicher Sprache wird der Begriff Äußerung eingeführt und von Kundeneingabe unterschieden.

Analysen

Zusätzliche Erkenntnisse aus Ihren Berichten mit Einstein-Datenstatistiken (allgemein verfügbar)

Mit Einstein-Datenstatistiken werden Ihre Berichte durch künstliche Intelligenz ergänzt, sodass Sie neue nützliche Statistiken zu Ihren Daten entdecken können.

Verarbeiten größerer Datenmengen dank doppelter Zeilenlimits

Einstein Discovery kann Artikel aus Einstein Analytics-Datensets mit bis zu 20 Millionen Zeilen erstellen.

Exportieren von Artikeln zur weiteren Analyse

Durch den Export Ihres Artikels in R können Ihre Datenwissenschaftler das Modell in ihrer eigenen Sprache analysieren und anpassen. Wenn Sie den Artikel für Geschäftsbenutzer in Ihrem Team freigeben möchten, exportieren Sie ihn in Quip.

Einfache Bereitstellung von Modellen für Salesforce-Objekte

Ordnen Sie Felder zwischen einem Modell und einem Salesforce-Objekt zu, damit Sie die gewünschten Empfehlungen und Prognosen erhalten, ohne Code schreiben zu müssen.

Anpassung

Einstein-Prognosegenerator: Erweiterte Scorecard, Benachrichtigungen und neuer Setup-Flow (allgemein verfügbar)

Nach dem erfolgreichen Beta-Programm ist der Einstein-Prognosegenerator nun allgemein verfügbar. Details zur Auswirkung des jeweiligen Prädiktors finden Sie in der Scorecard. Erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn Ihre Prognose bereit ist. In einem optimierten Setup-Flow können Sie Ihre Prognosen effizienter erstellen.

Einstein Next Best Action: Verwenden von Strategien zum Empfehlen von Aktionen und Angeboten (allgemein verfügbar)

Zeigen Sie mit Einstein Next Best Action den richtigen Personen im richtigen Moment die richtigen Empfehlungen an. Integrieren Sie Geschäftsregeln, Prognosemodelle und Daten innerhalb und außerhalb von Salesforce, um individuelle Strategien für alle Ihre Anwendungsfälle zu erstellen. Möglicherweise verfügen Sie über Angebote wie Rabatte und Upgrades, die nur unter bestimmten Bedingungen relevant sind. Vielleicht haben Sie mehrere Möglichkeiten, mit denen Serviceagenten Kunden unterstützen können, und Sie möchten den Agenten die geeignetste Aktion aufzeigen. Denken Sie darüber nach, Einstein Next Best Action zu verwenden.

Erstellen einer Aktionsstrategie zum Erzeugen empfohlener Aktionen und Angebote

Verwenden Sie Strategy Builder, um einen Stream mit Aktionen und Angeboten zu erstellen, den Sie auf Lightning-Datensatzseiten und Community-Seiten anzeigen können. Strategy Builder ist ein Zeigen-und-Klicken-Automatisierungstool zum Erstellen von Strategien für Einstein Next Best Action. Mit Strategy Builder können Sie Ihre Empfehlungen sortieren, filtern und priorisieren.