Duplizieren, Bereitstellen, Hochladen und Validieren von Änderungssets mit weniger Klicks

Sie müssen die Detailseite des Änderungssets nicht mehr laden, um diese Vorgänge zu initiieren. Der Seite "Eingehendes Änderungsset" wurden Links hinzugefügt, mit denen Sie Validierungs- und Bereitstellungsvorgänge für bereitgestellte und nicht bereitgestellte Änderungssets initiieren können. Wenn das Änderungsset in seiner Quellorganisation gelöscht wurde, sind diese Vorgangslinks nicht verfügbar. Wenn eine Bereitstellung des Änderungssets in Bearbeitung ist, sind diese Vorgangslinks erst verfügbar, nachdem die Bereitstellung abgeschlossen wurde. Der Seite "Ausgehendes Änderungsset" wurden auch Links hinzugefügt, mit denen Sie Änderungssets hochladen oder duplizieren können. Wenn das Änderungsset keine Komponenten enthält, ist der Link zum Hochladen nicht verfügbar.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning Experience und Salesforce Classic in der Enterprise, Performance, Professional, Unlimited und Database.com Edition.