Testen von Verbindungen bei der Erstellung

Sie können nun Ihre Verbindungseinstellungen beim Erstellen oder Aktualisieren einer Verbindung testen. Bislang fiel eine fehlerhafte Verbindung erst auf, wenn Sie versuchten, sie zu verwenden. Zum Beheben des Problems mussten Sie dann wieder zum Verbindungs-Setup zurückkehren.

Wo: Diese Änderung gilt für Einstein Analytics in Lightning Experience und Salesforce Classic. Einstein Analytics ist in der Developer Edition und gegen Aufpreis in der Enterprise, Performance und Unlimited Edition verfügbar.

Wie: Klicken Sie beim Erstellen oder Aktualisieren einer Verbindung auf Speichern und testen. Analytics speichert die Verbindung und versucht, über die angegebenen Einstellungen eine Verbindung zur Quelle herzustellen. Wenn die Verbindung fehlschlägt, zeigt Analytics mögliche Gründe an.Screenshot eines Dialogfelds zum Bearbeiten einer Remote-Verbindung mit einer Meldung zu einem fehlgeschlagenen Verbindungstest