Ausführen von Aktionen in Salesforce über Analytics für Communities

Analytics für Communities unterstützt nun das Öffnen von Salesforce-Datensätzen und das Ausführen von Aktionen und Massenaktionen auf Datensatzebene. Dafür richten Sie einfach ein Aktionsmenü für ein Datenset oder eine Massenaktion für ein Tabellen-Widget ein. Anschließend können Ihre Community-Benutzer Datensätze öffnen und direkt in Salesforce Maßnahmen ergreifen, ohne Ihre Community zu verlassen.

Wo: Diese Änderung gilt für Lightning-Communities, auf die über Lightning Experience und Salesforce Classic zugegriffen wird. Communities stehen in Enterprise, Performance, Unlimited und Developer Edition zur Verfügung. Einstein Analytics ist in der Developer Edition und gegen Aufpreis in der Enterprise, Performance und Unlimited Edition verfügbar.

Wer: Benutzer mit einer Kunden-Community Plus-, Partner-Community- oder Lightning External Apps Plus-Lizenz können Analytics für Communities verwenden.

Warum: Geben Sie Benutzern die Möglichkeit, Salesforce-Datensätze, die den in ihrer Community angezeigten Analytics-Dashboards zugrunde liegen, zu erstellen, zu aktualisieren und mit ihnen zu interagieren. Aktionsmenüs können objektspezifische und globale Aktionen enthalten, die in Salesforce definiert sind. Dies umfasst beispielsweise das Erstellen von Kundenvorgängen, das Aktualisieren von Accounts und das Posten in Chatter.

Diagramm und Tabelle mit Aktionsmenüs für ein in der Community eingebettetes Analytics-Dashboard

Sie können auch Menüoptionen für Massenaktionen konfigurieren, damit Benutzer Aktionen für mehrere Salesforce-Datensätze mit nur einem Klick ausführen können. Zum Beispiel könnte ein Benutzer unter Verwendung des Dashboards zum Filtern eines Lead-Satzes in einer Tabelle eine Kampagne für diese Leads erstellen, indem er die Massenaktion im Menü der Tabelle auswählt.

Tabellen-Dropdown-Menü in Analytics mit einer Option für eine Massenaktion

Wie: Fügen Sie einem beliebigen Datenset-Feld (außer einer Maßeinheit) ein Aktionsmenü hinzu. Das Menü kann beliebige für das Feld verfügbare Aktionen enthalten. Wenn ein Aktionsmenü eingerichtet ist, erscheint ein Dropdown-Pfeil in Diagrammen, Diagrammlegenden und Tabellenzellen. Datensätze, auf die Benutzer zugreifen, werden innerhalb der Community in einer neuen Registerkarte geöffnet.

Mit Analytics-Massenaktionen können Sie eine Aktion für alle in einer Tabelle angezeigten Datensätze ausführen. Sie definieren die Massenaktion auf einer Visualforce-Seite, die für Lightning-Communities aktiviert ist. Sie können auch die Visualforce-Seite so konfigurieren, dass die Ergebnisse der Aktion oder ein interaktives Formular angezeigt werden. Wenn die Massenaktion eingerichtet ist, können Benutzer über das Menü der Tabelle darauf zugreifen.

Beachten Sie die folgenden Überlegungen:
  • Aktionsmenüs sind in Dashboards zugänglich, die entweder über eine auf dem Community-Generator basierende Vorlage oder über die Vorlage "Salesforce-Registerkarten und Visualforce" eingebettet wurden.
  • Analytics für Communities wird auf Mobilgeräten nicht unterstützt.
  • Um über das Aktionsmenü eines Dashboards auf einen Datensatz zugreifen zu können, muss der Benutzer Zugriff auf dessen Objekte und Felder haben.
  • Benutzer sehen nur die für ihr Profil verfügbaren Aktionen.
  • Massenaktionen sind nur in Wertetabellen verfügbar.
  • In Massenaktionen verwendete Visualforce-Seiten und -Komponenten müssen für die Nutzung in Lightning-Communities freigegeben werden.